Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 44.200.77.92.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
4198 Einträge
Heike schrieb am 1. November 2023 um 18:03
Allerheiligen
Auch zu dir schicke ich einen Gruß in den Himmel. Du bist und bleibst unvergesslichen. R.i.p Anneli Marie
Kerstin MvD schrieb am 9. Oktober 2023 um 15:58
Als Mutter von 3 schon großen Kids , kann ich trotzdem nur erahnen wie es der Familie heute geht !
Ich habe meinem Sohn heute von ihr erzählt! Weil er ihr Lieblings Lied gehört hat „hallo Lieblingsmannschaft“ …. Das geht mir nicht mehr aus dem Sinn ! So ein wunderschönes Mädchen! Immer in unseren Herzen- wir beten für sie , für die Familie! Wir werden uns wieder sehen , aber jetzt noch nicht ♾🫶
Sandra Haffner schrieb am 14. August 2023 um 21:09
„Ich weiß nicht, ob die Toten auf die Erde zurückkehren und sich unbemerkt von denen, die sie lieben, umherbewegen können, aber wenn sie es können, dann weiß ich, dass du immer bei mir sein wirst.

Im Rauschen des Meeres werde ich deine Stimme vernehmen, in jedem Windhauch wird dein Geist meine Wange liebkosen. Wer auch immer in mein Leben treten wird, du wirst stets bei mir bleiben. Dein Geist wird mich in eine mir noch unbekannte Zukunft begleiten.

Dies, mein Liebling ist mein Dank an dich. Ich danke dir, dass du mein Leben bereichert hast, dass du mich geliebt und meine Liebe angenommen hast. Danke für die Erinnerungen, die ich stets bewahren werde....“

Aus „Message in a bottle“ Nicolas Sparks
Beatrice schrieb am 14. August 2023 um 14:25
Dear Anneli,
Back to 2015, I was about to move to Dresden for my Erasmus exchange and I've unfortunately read about your death.
Several years have gone by, but I still often think of you....probably because from what I read about your personality, we have a lot in common. Now you would have been 25 and I'm sure you would have achieved many goals and dreams you had in your mind and heart.
During these years I've travelled, studied and worked abroad and I'm deeply sorry that you did not have the chance do the same.
There will never be justice or forgiveness for what they did to you, but I hope that your family and dears have some relief knowing that you live in the memories of many, from other Countries too, like me.
You will never be forgotten Anneli!
Uwe Risse schrieb am 14. August 2023 um 11:45
Heute denken wir Deine Eltern und Geschwister mit besonders tiefen Schmerz an unser Kind und Schwester.Wir wissen um die vielfältige Anteilnahme gerade heute .Wir sind dankbar für die Zeit mit Dir.Wir vermissen dich so sehr.Unsere Tränen ,unser Leiden ,unsere Wut ist unmittelbar.
Du lebst in unserem Herzen und Taten fort.Ja wir wollen Leben und Schaffen und dies ganz in deinem Sinne .Du bist ein Quell der Lebensfreude der Besinnung und der Zuversicht für alle die dich kannten.
In Liebe deine Familie
Natassa Reinholdt schrieb am 14. August 2023 um 8:44
Liebe Familie Riße,
jedes Jahr von der Nacht vom 13. auf den 14. August brennen Lichter auf der Terrasse für Anneli- Marie. Ich muss immer noch mit tiefer Trauer an die Kleine denken. Obwohl ich sie nicht kannte, erkenne ich auf den Fotos, dass ihre Tochter ein besonderes Kind war. Ich denke ein Indigokind mit reinster Seele! Das ist selten! Es tut mir immer noch so leid, was Anneli- und Ihnen angetan wurde. Hätte ich die Fähigkeit es für Sie alle rückgängig zu machen. Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft am heutigen Tag! Ich hoffe, Sie haben heute ganz liebe Menschen um sich, die Sie festhalten! Aus der Ferne drücke ich Sie und hoffe nur das Beste!

Alles Liebe aus Hessen 🙏🏻🙏🏻

Natassa
Uta schrieb am 14. August 2023 um 7:02
In Gedenken an Dich, liebe Anneli und was Du durchmachen musstest! Unvergessen!
Ulrike schrieb am 13. August 2023 um 20:59
Bald ist wieder ein trauriger Jahrestag und obwohl schon so viele Jahre vergangen sind, hat man nichts vergessen! Das Grauen, das Entsetzen, die Trauer... Unendliches Mitgefühl für die Angehörigen. Und wenn man hier die Einträge liest, dann weiß man, das es vielen Menschen immer noch genauso geht! Unvergessen!
Jessica schrieb am 10. August 2023 um 17:48
Auch heute muss ich wieder einmal an dich denken ... Viel zu früh aus dem leben gerissen.. du bleibst unvergessen liebe annelie 🕯️❤️
EineVonVielen schrieb am 28. Juni 2023 um 12:29
Es ist so schön wie traurig, einen Menschen in Erinnerung lebendig zu halten. Als Eltern eines wundervollen Menschenkindes mit diesem Gästebuch auch wildfremden Menschen Möglichkeit dafür zu geben, dies tun zu können, das zeugt von unglaublich großer innerer Kraft, von Friedenswillen.
Es hat aber hier in diesem Buch von Anneli-Marie schlicht keinen Raum zu geben für wie leider, zwar lediglich vereinzelt, aber wiederholt geschehen, überhaupt nur ein einziges Wort über diese Untäter zu verschriften. Das ist würdelos, zeugt lediglich von Sensationsgeheische.
Elena schrieb am 22. Juni 2023 um 20:03
,,She was beautiful, but not like those girls in magazines. She was beautiful, for the way she thought. She was beautiful, for the sparkle in her eyes when she talked about something she loved. She was beautiful, for her ability to make other people smile, even if she was sad. No, she wasn't beautiful for something as temporary as her looks. She was beautiful, deep down to her soul. She is beautiful."

-F. Scott Fitzgerald-

Happy Birthday!🎈🎉 Ich lausche den Erzählungen über dich und wünsche mir dabei oft, ich hätte das Privileg besessen, dich persönlich kennengelernt zu haben!
Aber mein größter Wunsch, den ich mir vom Herzen für dich erhoffe, ist, dass du als Person wahrgenommen hast bzw. wahrnimmst, welch ein strahlendes, warmes und stärkendes wie wunderschönes Leuchten du in dem Leben deiner Mitmenschen warst und bist! Ich wünsche mir, dass du als junger Mensch wusstest und auch jetzt weißt, wie unermesslich stark, aufrichtig und bedingungslos du geliebt wirst! Davon konnten wir alle Zeuge werden!
Reinhold schrieb am 21. Juni 2023 um 14:44
Heute ( 22.Juni ) wäre Anneli-Marie 25 Jahre alt geworden..................
Ein kurzes Innehalten.
Eine stiller Moment der traurigen und doch hoffnungsvollen Erinnerung.
Tosca schrieb am 11. Juni 2023 um 12:30
Warme Sommertage, du bist so oft in meinen Gedanken. Grüss dich, liebe Anneli🌻
Laura schrieb am 10. Juni 2023 um 22:16
Auch ich bin dankbar, dass angesichts eines so ungeheuerlichen Verbrechens gleichzeitig so viel Gutes entstehen durfte. Wie Reinhold geschrieben hat, bin ich wohl diejenige, die eine Perspektive für sich finden konnte, zu der auch das Schicksal von Anneli beigetragen hat. Wobei ich auch bei ihr nicht von "Schicksal" schreiben möchte, weil zwei brutale Bestien völlig rücksichtslos und bei vollem Bewusstsein ihr diese Grausamkeiten angetan haben. Ich bin noch dabei, meine Gedanken zu sortieren, einen Weg für mich zu finden, doch ich habe mich oft gefragt, als ich eine Zukunft für mich sinnlos sah, weil mir mehr als mein halbes Leben unter Psychopharmaka geraubt worden ist, während ich schwere sexuelle und andere Gewalt in der Kindheit nicht aufarbeiten konnt,e ob ich in gewisser Weise Annelis Stelle sein hätte wollen. Es fällt mir schwer, das "richtig" zu formulieren. Man kann es vielleicht auch gar nicht richtig. Es ist doch wie ein Vermächtnis für mich. Alles Liebe, ganz besonders zu Annelis Familie

Laura 🌺
Reinhold schrieb am 20. Mai 2023 um 9:04
Auch ich schaue immer wieder in dieses schöne Gästebuch und erfreue mich an den teilweise wirklich berührenden Beiträgen von Menschen, die Anneli nicht vergessen haben. Naturgemäß nicht mehr so häufig wie am Anfang, Anneli und ihre Familie sind indes regelmäßig in meinen Gedanken präsent.
Und wenn man versucht, bei aller Hilflosigkeit, bei aller Sinnlosigkeit dieses Verbrechens irgendetwas Positives zu finden, dann vielleicht darin, dass die zum Gedenken an Anneli ins Leben gerufene Stiftung mittlerweile viel segensreiche Arbeit geleistet hat, indem sie anderen Menschen Möglichkeiten eröffnet, die diese sonst nicht hätten.
Oder auch darin, dass Menschen - wie man zuletzt noch einem Beitrag entnehmen konnte-
eine neue Perspektive für ihr eigenes Leben gewonnen haben.
Und letztlich vielleicht auch darin, dass Vielen wieder deutlicher ins Bewusstsein gerufen wird, wie sie sich gegenüber ihren MItmenschen tatsächlich verhalten, verhalten könnten und verhalten sollten.
Tanja schrieb am 24. April 2023 um 6:37
Gerade kam das Lied - Lieblingsmensch „ und schon liefen die Tränen. Ich musste direkt an Annelie denken. So so traurig. Ich werde es auch nach Jahren nicht begreifen. Wie konnte man das bloß tun. Immer wieder kommen diese Erinnerungen an ein bezauberndes Mädchen. Im Gedanken an die Eltern und Famile , ein Herzensgruß“
Laura schrieb am 10. April 2023 um 21:48
Liebe Anneli, liebe Familie von Anneli, liebe Besucher von Annelis Gedenkseite,

mir sind heute die Gedanken an dich, liebe Anneli, in den Sinn gekommen, als ich um meine eigene Kindheit getrauert habe. Ich bin jetzt 33.

Von 15 bis 28 war ich durch eine psychiatrische Fehlbehandlung, die den Missbrauch in meiner Familie vertuschen sollte, aus dem Leben gerissen. Leblos sediert durch Psychopharmaka.Ich habe mich besonders wieder in den vergangenen Tagen oft gefragt, ob mein Leben noch einen Sinn hat; das Weiterleben nach so vielen genommenen Jahren. Die Trauer um die genommene Jugend und das Erwachsenwerden. Mit Ausbildung, Freund, leben, ausgehen, studieren,lachen...

Und da warst DU plötzlich da, in meinen Gedanken. Zuletzt gelesen habe ich über dich schon vor mehr als über einem Jahr - auch damals habe ich deine Seite besucht und eine Nachricht hinterlassen. Ich schäme mich ein wenig für meine Gedanken, aber ich versuche, einen Sinn daran zu finden und die Grausamkeit, die dir angetan wurde, konstruktiv, heilsam zu nutzen. Möge Gott dich und deine Familie behüten, möge die Osterbotschaft Wirklichkeit werden.
Gottes Segen für dich und deine Familie.
Und Allen, die hier ihr Mitgefühl zum Ausdruck bringen.

In tiefer Verbundenheit
Laura 🙏🫂
dieter schrieb am 4. April 2023 um 17:12
Die Gesellschaft hat nichts dazugelernt. Jetzt töten schon Kinder Kinder- so sinnlos. Mitten unter uns-nicht weit weg von mir. Und wieder kommt alles hoch-gerade vergessen-wieder aktuell-so wie damals im Sommer. Wann lernen wir endlich vernünftig mit den Mitmenschen umzugehen. Anneli-Marie unvergessen auch nach so langer Zeit.
J schrieb am 4. April 2023 um 14:11
Liebe Anneli,

In den wenigen Jahren dass ich dich kennenlernen durfte, habe ich einen wunderschönen freundlichen charakter gesehen. Du hast mich inspiriert, und ich habe dich damals schon gesehen, als eine wahre Kraft des Guten. Ich werde dich nie vergessen. Auch wenn es schon mehr als 7 Jahre her ist dass du von uns gegangen bist, denke ich an dich. Ich denke an dich in meine Tiefpunkte, und du gibst mir kraft. Ich denke an dich in meine Höhepunkte, und du gibtst mir Reflekton. Möge deine Kerze nie erlöschen. Ruhe in Frieden.

Ich wünsche deine Eltern, Geschwister und Familie viel Kraft und Frieden.
Liv schrieb am 19. März 2023 um 10:17
Anneli, ich habe länger nicht an dich gedacht, aber dann bist du doch wieder durch meine Gedanken gehuscht.
Unvergessen.
Olaf schrieb am 18. März 2023 um 11:54
Auch wenn die Jahre auf Erden sich mehren…
so bleibst Du unvergessen hier - Anneli!!

Wo immer Du jetzt auch bist,
so wünsche ich Dir stets das Beste.
Sandra Haffner schrieb am 21. Dezember 2022 um 8:20
Gestern, heute, irgendwann
Jahre zählen nicht.....
Deine Stimme steht im Raum
und sie regt sich immer wieder

Morgen, später, niemals mehr
Wochen zählen nicht.....
Und Dein Lachen füllt den Raum
und verweht im Nichts

Jetzt und auch in Ewigkeit
Nur die Augenblicke zählen.....
Und Du bist als wer Du warst
im Unendlichen geborgen
und in unseren Herzen aufgehoben

(Verfasser unbekannt)


Liebe Familie Riße,
wir wünschen Ihnen eine friedliche, ruhige Zeit!
Reinhold schrieb am 18. Dezember 2022 um 14:08
Weihnachten - ein Fest der Liebe, ein Fest der Freude, ein Fest der Familie.
So sollte es sein.
Am Tisch von Familie Riße bleibt indes seit Jahren ein Platz leer. Ein Platz. der
Anneli gehörte, bevor ein abscheuliches Verbrechen sie aus dem Leben riss
und ihre Familie in einen seelischen Abgrund stürzte.
Seither sind so viele Worte gesprochen und geschrieben worden.
Oft hilflose Versuche, eine unerträgliche Situation irgendwie erträglich zu
machen, Trost zu spenden, wo das Trösten nahezu aussichtslos erscheint.
Was bleibt, ist die Erinnerung an schöne und erfüllte, aber viel zu wenige gemeinsame Jahre und Erlebnisse. Und denen, die wie ich Anneli nicht kannten, ein fester Platz in ihrer
Gedankenwelt, vielleicht in ihren Herzen.
Anneli wird nicht vergessen. Heute nicht und in Zukunft nicht !
Ihrer Familie, ihren Freuden und Allen, die an sie denken, friedliche und segensreiche
Feiertage.
Lehmann schrieb am 15. November 2022 um 15:43
Liebe Familie Riße

Weiterhin wünsche ich Ihnen alles Gute, immer wieder mal in Gedanken bei Ihnen, Ihrer Familie, dem Umgang mit dem tragischen und brutalen Verlust Ihrer Tochter Annelie Marie.
Gut, dass Sie den Weg der Offenheit und Transparenz gewählt haben. Dazu bedarf es Mut und innerer Stärke, auch wenn ich mir sicher bin, dass man an dieser Art des Verlustes auch zerbrechen kann. Ich wünsche Ihnen weiter die Stärke, diesen Weg weiter zu gehen und darauf zu vertrauen, mit diesem grausamen Verlust lernen zu leben.
Jede*r hat (s)ein Paket zu tragen, Ihres ist ein besonders schlimmes, tendenziell nicht wirklich in Worte zu fassen. Unbekannte, aber "verbundene" Grüsse aus Oldenburg
Melanie schrieb am 28. August 2022 um 21:08
Liebe Anneli
Selbst nach 7 Jahren bist du unvergessen. Heute musste ich an dich und deine Familie denken. Hoffe dir geht es gut da oben und du hattest einen schönen 24 igsten Geburtstag....
Du wirst hier auf Erden sehr vermisst 😥
Nicolas Haase schrieb am 14. August 2022 um 21:04
Du wirst immer bei den Deinen sein.
Möge Gott immer bei Dir sein.
Maria und Johannes schrieb am 14. August 2022 um 19:30
Liebe Anneli für immer unvergessen und in unseren Herzen,
heute am 14.08. wieder ganz besonders.
Der Glaube tröstet, wo die Liebe weint, so wahr!
Alles liebe deinen Lieben, Maria und Johannes
Melanie schrieb am 14. August 2022 um 10:56
Mit meinen Gedanken die ganze Zeit bei dir. Es ist immer noch unfassbar und man hat keine Worte. Du bist unvergessen ❤️🌈🕯
Linda schrieb am 14. August 2022 um 10:10
Heute vor 7 Jahren ist es passiert. Die Zeit vergeht so schnell. Es tut mir so Leid, dass du gezwungen wurdest zu gehen, obwohl du noch so viele schöne Dinge vor die gehabt hättest. Aber du wirst nie vergessen werden und bringst weiterhin so viel Schönes und Gutes in die Welt, durch die Erinnerung deiner Liebsten an dich und durch die wichtige Arbeit der Stiftung, welche in deinem Namen handelt.
Barbara schrieb am 14. August 2022 um 8:51
Liebe Anneli-Marie und liebe Angehörige! Ich sende sowohl Anneli als auch Ihnen eine stille und herzliche Umarmung. Ich finde es bewundernswert, dass Sie diese Stiftung ins Leben gerufen haben und bin mir sicher, dass es voll und ganz im Sinne Ihrer Tochter ist. Einen lieben Gruss und alles erdenklich Gute für Sie alle von Barbara
Ulrike schrieb am 14. August 2022 um 6:12
Nichts wird je vergessen sein!
Für immer in unseren Gedanken.
Heike .S schrieb am 13. August 2022 um 17:46
Zum 7 Mal jährt sich jetzt schon dieses grausame Verbrechen. Schon seit der August angefangen hat denke ich daran. Wie mag es ihnen dann erst gehen??? In Gedanken bei ihnen und Anneli Marie

Für immer unfassbar
Tosca schrieb am 13. August 2022 um 12:02
Ich habe gerade eine Kerze für dich angezündet, meine Gebete euch gewidmet🕯🙏💖
Reinhold schrieb am 12. August 2022 um 9:28
Ein sehr trauriges Datum jährt sich zum wiederholten Mal.
Ein Datum, an dem sich zeigte, wie zerbrechlich das Glück ist, das uns und unseren
Liebsten beschieden ist.

Zwei seelenlosen Verbrechern genügten wenige Stunden , ein Menschenleben zu vernichten und eine ganze Familie in einen seelischen Abgrund zu stürzen.
Was bleibt, ist die liebevolle Erinnnerung an die Zeit, die Anneli und ihrer Familie
geschenkt war.

Und uns „Aussenstehenden“, die ehrende Erinnerung an Anneli wachzuhalten und
uns stets des Glücks bewusst zu sein, welches uns – oft genug unbewusst – Tag für Tag
in unserem Leben zuteil wird.
Ulrike schrieb am 23. Juli 2022 um 21:11
Manchmal schüttelt uns das Leben und lehrt uns, wie kalt und dunkel jede Nacht sein kann, in der man wach liegt und dem Ticken der Uhr lauscht. Es lehrt uns, wie einsam und verloren man sich auch im Kreis vieler Menschen fühlen kann. Es lehrt uns, dass man auch bei 36 Grad Außentemperatur eine Gänsehaut haben kann und das Tränen einfach so aus heiterem Himmel fließen, ohne das man etwas dagegen tun kann.
Das einzige, was diese Lehre erträglich macht ist, dass es Menschen gibt, die verstehen. Menschen, die Halt und Trost geben auch ohne Worte.
Ich wünsche Ihnen von Herzen solche Menschen!
Thomas Lifka schrieb am 23. Juli 2022 um 16:53
Ich bin nicht tot, ich wechsle nur die Räume, ich leb in euch und geh durch eure Träume.
(Michelangelo Buonarotti)

Thomas Lifka, Lutherstadt Wittenberg
Lena schrieb am 2. Juli 2022 um 9:18
Rip Anneli🕊
Sandra schrieb am 25. Juni 2022 um 8:14
Nachträglich happy Birthday in heaven …
Katrin schrieb am 23. Juni 2022 um 18:54
Alles Liebe zu Deinem Geburtstag, liebste Anneli.
Du bist hier unvergessen.
Deine Güte und Dein ganzes Wesen haben unendliche Spuren hinterlassen.
Gib uns Trost von da , wo Du jetzt bist.
Engel Anneli🙏💖
Martina schrieb am 22. Juni 2022 um 20:58
24ster Geburtstag! Den ganzen Tag denke ich immer wieder an die junge Frau, als die Anneli heute ihren Geburtstag im Kreise ihrer Liebsten begehen sollte. Auch nach bald 7 Jahren fehlen die richtigen Worte. Traurig und voller Mitgefühl mit Ihnen, der verwaisten Familie, möchte ich Ihnen zumindest einen Herzensgruss dalassen. 🌸
Reinhold schrieb am 22. Juni 2022 um 20:27
Heute würde Anneli 24 Jahre alt. Zwei Unmenschen haben dies verhindert. Es bleibt die Erinnerung an einen einzigartigen Menschen und die Hoffnung, dass wenigstens einer der Unmenschen seine eigenen Geburtstage dort wird feiern müssen, wo er hingehört, im besten Fall bis zu seinem Lebensende.
Celine schrieb am 22. Juni 2022 um 17:11
Happy Birthday Anneli 🤍🕊️
Johannes und Maria schrieb am 22. Juni 2022 um 12:50
Liebe Familie Risse,
7 Jahre werden es diesen August. Immer noch denke ich an Anneli-
und viele andere tun es auch, wie man hier lesen und sehen kann und
heute ganz besonders an diesem 22.06.2022- Annelis Geburtstag.
Ich habe heute morgen schon zwei Kerzen angemacht-
eine für Anneli und eine für sie, liebe Familie Risse.
Und wann immer ich auf diese Seite klicke, bin ich tief beeindruckt von
ihrem Engagement mit der Stiftung- gerade auch darüber, dass sie Ukraine Flüchtlingen helfen mit Sprachkursen- einfach vorbildlich und toll!
Gottes Segen alles Liebe Maria
Uta schrieb am 22. Juni 2022 um 10:53
So wie du warst, bleibst du hier
So wie du warst, bist du immer bei mir
So wie du warst, erzählt die Zeit
So wie du warst, bleibt so viel von dir hier... (Unheilig)
In Gedenken an Deinen Geburtstag!
Laura schrieb am 22. Juni 2022 um 9:32
Liebe Anneli, liebe Familie,

ich bin in Gedanken bei dir und bei deinem Geburtstag, den du auf Erden nicht mehr feiern darfst. Ich empfinde es als erschütternd, wie viele Menschen sich das Recht herausnehmen, das Leben anderer zu zerstören. Mein Geburtstagswunsch für dich ist Frieden und Liebe und für diese Welt, dass das, was dir angetan wurde, uns allen bewusster macht, einander mit Respekt und Anstand zu behandeln. Alles Liebe, Laura
Andre schrieb am 22. Juni 2022 um 8:27
Hallo Anneli, in Gedanken bei Dir und deinen Lieben. Alles Gute zum Geburtstag, du bleibst unvergessen.
Stefanie schrieb am 21. Juni 2022 um 23:45
Liebe Anneli,
Ich wünsche Dir alles Liebe zum Geburtstag und alles Gute!
Liebe Grüße
Stefanie
Reinhold schrieb am 21. Juni 2022 um 22:31
Liebe Anneli,
eigentlich sollten Dir heute (22.06.) die
Menschen, denen Du etwas bedeutest, zum 24.Geburtstag gratulieren .
Dass das nicht möglich ist, liegt bekannterweise an zwei Unmenschen, die Dir einen weiteren Lebensweg zunichte gemacht haben. Stattdessen bleibt nur die liebevolle Erinnerung an einen einzigartigen Menschen und die Hoffnung, dass wenigstens einer dieser Unmenschen seinen eigenen Geburtstag dort feiern muss, wo er hingehört und das hoffentlich noch sehr lange.
S schrieb am 20. Juni 2022 um 15:12
Liebe anneli,
Noch immer unvergessen. Selbst nach vielen Jahren denkt man an dich, obwohl ich dich nicht kannte.
Mögen die Engel mit dir sein, und du tanzend und lachend auf deiner Wolke bist.
Ruhe in Frieden 🙏
Jana schrieb am 15. Juni 2022 um 21:58
Ich habe Anneli-Maries Schicksal in den Medien verfolgt und auch mich hat es, ohne sie persönlich zu kennen, tief erschüttert. Und doch wirkt es in den Medien so surreal, als läge ein Filter über allem, als wäre es "weit weg". Gestern bin ich auf meiner Dienstreise zufällig an dem Ort Sora vorbei gekommen und sofort fiel mir alles wieder ein. Ich habe spontan entschlossen, Anneli zu besuchen und plötzlich...ist es ungefilterte, bittere Realität. Ja, dieses Grab, diesen schönen Engel gibt es wirklich. Wie furchtbar muss sich diese Realität für die Familie anfühlen? Ich wünsche Familie Riße weiterhin viel Kraft, das alles irgendwie zu (er)tragen und bin dankbar, dass ich die Chance hatte, Anneli besuchen zu können...